m

Frühlings-Literaturfestival in Lohmar

Am Samstag, 28. und Sonntag 29. April 2018 finden zum ersten Mal die Lohmar Literaturtage (LoLiTa) statt.

Die Kulturtage in Lohmar vom 21.-29. April werden an den letzten beiden Nachmittagen 28. und 29.4. von 12.00-18.00 Uhr mit einem vielversprechenden Literaturfestival in der Jabachhalle unter der Moderation von Rainer Seegert ausklingen.
Zum ersten Mal bietet es den vielen Autoren und Künstlern aus Lohmar und der Region eine hochwertige Plattform, ihre Werke zu präsentieren und einen literarischen Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern zu führen. „Die Literaturtage“, so der Architekt von LoLiTa, der Lohmarer Verleger Franz König www.ratio-books.de „sollen jung und alt für alle Themen rund um das gedruckte oder eBook begeistern.“
In 13 Buchlesungen werden die Autoren aus ihren Werken vortragen. Die Genre ziehen sich über den Kriminalroman, Porträts besonderer Frauen, der Suche von Männern per Computer-Mausklick, Sachbücher für Kinder bis hin zum hochaktuellen Polit-Thriller einer Geiselbefreiung mit einer fiktiven Bundeskanzlerin als Krisenmanagerin.